Mats - willkommen kleiner Mann



Der Grund warum ich zur Zeit allein für 2 arbeiten muss.
-Elternzeit- *pah* ich hoffe der kleine Mann hält seine Eltern wach und auf trab :)

Willkommen auf der Welt kleiner Mats




happy - up in the air

das schönste indirekte Komplimente ist, finde ich, wenn dich jemand fragt wo du das gekauft hast, das du selber gemacht hast :)
In diesem Fall war es der Hintergrund. <<Wo ist denn das Papier her?>>  Das Papier kann man  schon kaufen, ja, aber in reinem weiß :).

Ich hab mich da mal ausgetobt.


Australien



ohne Worte, ein noch unerfüllter Traum :)


...Sie leben für immer, in unseren Herzen...


Es ist kein Nahrungsmittel, aber es gehört zu den Dinge, die man immer zuhause haben sollte. Trauerkarten. 
Denn wenn man keine hat, dann braucht man eine.
Toi Toi Toi, ich habe in letzter Zeit keine gebraucht, aber ein kleiner Vorrat schadet ja auch nicht.


Evtl. müsst ihr das Bild größer klicken um es zu erkennen, hier ist mit dem Negativ gearbeitet.
Die Blüte wurde abgedeckt und übersprüht, der Abdruck ist daher weiß geblieben. 

Mir gefällt der Effekt in Kombi mit der Blüte total gut, vor allem für Trauerkarten, ich finde da kann man träumen, an den Himmel schauen, das ist so n bisschen wie wenn man Löwenzahn wegpustet und die Welt einen Moment stehen bleibt.
Perfekt um Kraft zu schicken, oder?

Liebe Grüße,
Anja


Anke ist schuld

Ein mal im Monat, ist so ungefähr die Dosis, oder die Therapiefrequenz bei Anke.
Dann ist Spielen mit dem Spielzeug anderer angesagt, ein wenig Gruppentherapie *lol*  und natürlich immer viel Spaß und tolle Leute :)

Vor einiger Zeit ist dabei diese Karte entstanden, jaja auch coloriert :) eine Karte wie sie wahrscheinlich nie von meinem Tisch gehüpft wäre. Ich komm doch eher selten selbst auf die Idee zu colorieren und schon garnicht darauf auszuschneiden...



...umso mehr freue ich mich, das Anke mich immer wieder zu Karten bringt die anders sind als meine.

Ach ja man kann es schlecht erkennen. Ausgeschnitten ist hier die Blüte, diese sitzte auf 2. Ebene etwas erhöht.






ein schöner Rücken...

Ich habe es glaube ich schon ein paar mal erwähnt, colorieren gehört nicht zu meinen stärken.
Umso mehr erstaunt bin ich jedes mal wenn doch ein recht ansehnliches Ergebnis herauskommt :)

In diesem Fall ist auf transparent Papier gestempelt und der Hintergrund coloriert (der schöne Rücken :) , das könnte das Geheimnis sein, das milchige Papier verzeiht doch so einiges :)

Auch der Sträfling im Hintergrund ist gestempelt. Ist ja nicht so das man das auch malen könnte oder oder.... aber nein ich liiiiiiiebe diesen Stempel. Schade das ich ihn -noch- nicht selbst habe.



Definitiv eine Karte die lange noch bei mir bleiben muss und so schnell nicht aus dem Haus kommt :)
Detailliert, schick aber nicht überladen. mir gefällt Sie gut.


amazing LOVE

Pop Art ist schon was anderes, aber trotzdem habe ich immer diese Kunstform im Kopf, wenn ich die Karte sehe...


Liegt definitiv an den Alphas, die schon sehr markant und hoch sind.

Die Karte hatte schon einen langen Weg hinter sich bis sie so war wie sie jetzt ist :)
angefangen hat alles mit dem Rest stück Hintergrundpapier von *hier*  und der anstehenden Hochzeit meiner Cousine (Martina falls du mit liest, nein die Karte bekommst du nicht ;) sonst hätte ich sie noch nicht gezeigt)
Wenn ich einen genauen Anlass vor Augen habe Stempel ich ganz anders als wenn ich einfach ins blaue werkel.... in diesem Fall sind 5 Karten für die Hochzeit meiner Cousine entstanden, obwohl ich noch keine wirklich gebraucht habe (die Hochzeit ist im Juni).

Ich wollte die Alphas verwenden... und bei Alphas in der Größe hatte ich nicht viele Worte zur Auswahl die Zu ner Hochzeit passen...
irgendwie sah das dann langweilig aus, wenn der Hintergrund wie sonst mittig sitzt, einfach weil die Alphas zu mächtig sind



Momente

Minialben sind ja im Prinzip auch nichts anderes als viele viele Karten hintereinander, mit ein wenig Platz für Fotos ;)

Ich habe ja schon oft vor gehabt, Urlaube in Minialben zu packen, aber dazu müsste ich erstmal Fotos auswählen...

Viel einfacher ist es wenn man das Mini verschenkt. Das habe ich, mal wieder, an frisch gebackene Eltern, ich dachte Spielzeug und Klamotten gibt es von allen und Fotos werden von den Zwergen doch eh nie genug gemacht ;)


Achtung Bilderflut :)

Das Mini hat wirklich Kartengröße, die Größe liegt mit was das Verarbeiten angeht einfach am besten.

Gespempelt ist auf dem Cover der Spruch. Da ich hoffe das beide Kids oder die ganze Familie darin verewigt wird, wollte ich keinen direkten Bezug auf den neuen Zwerg nehmen.
>>Momente - haben oftmals keine Ahnung, wie wichtig sie zuweilen sind<< 
finde ich einen super schönen Spruch für Erinnerungen.



Die einzelnen Seiten habe ich auf einen Streifen Ziehamnikapapier geklebt. Eig. hätten es mehr seiten werden sollen, aber ich habe die Dicke der Seiten unterschätzt.




Ich habe versucht immer die einzlnen Seiten zueinander passend zu gestalten und auch mal ein paar Fotofreie Seiten mit eingebracht. Was man hier leider nicht sieht ist der 3D Effekt und der Glitzer auf dem Stern.



die Federn kommen auf dem Foto recht kräftig raus, sind in echt ein klein wenig dezenter.
Selbst gestaltetes PP.


Die Fotogröße steht immer auf einem separat darauf gesetzten Papier, da ich aber selten ausmesse sondern nach Optik arbeite, müssen die Fotos eben auch mal auf 83 x 62 mm zugeschnitten werden ;)


Auch mal Platz für ein größeres Foto.


Diese Seite ist mir fast zu Bunt geworden, ich hoffe da kommen entweder Faschings-bilder rein, das es so richtig bunt wird ;)
oder ein schönes schliches schwarz weiß Foto. Das könnte dann wieder cool kommen.


2 "Polaroid" gegenüber, Platz jeweils für eines der Kids?


Und da ich das Mini leider nicht auf die richtige Dicke ausgelegt habe, war das schon wieder der Abschluss.


>>you are the love of my live<< 
kann man doch sicher in einem Album zu seinen Kids sagen, oder?

Liebe Grüße,
und eine schöne Zeit zwischen den Jahren,

Anja


Freitagsfüller

1.    Bei diesem Wetter bin ich froh das ich morgens nicht kratzen muss..
2.    Zuuuuuuu viele Punkte, stehen wie immer, auf meinem Wunschzettel. 
3.   Auf dem Weihnachtsmarkt trifft man immer irgend wen den man nicht erwartet hätte :) freut mich jedes mal.
4.    Weihnachtsurlaub gibt es für mich, leider noch nicht so schnell.
5.    Der Weihnachtsbaum hängt bei uns schon, ja er hängt und nadelt nicht und ist nur aus Kugeln :) wer braucht schon echtes Grünzeug :P.
6.    Dieses Jahr haben wir die Wohnung voll, am dritten Advent.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Rentner, Kollegen in Elternzeit und eine gemütliche Weihnachtsfeier, morgen habe ich  NICHTS geplant und Sonntag möchte ich feiern essen, trinken und gute Gespräche führen :)!


Freitags-Füller sind Lückentexte zum ausfüllen, kurze Impulse, jeden Freitag neu, entworfen von Barbara. (Hier gehts direkt auf Ihre Seite).


Liebe Grüße,
Anja

What a wonderful day

Was für ein toller Tag, das sollte man nicht oft genug sagen können.
Sich an kleinen Dingen freuen oder Grund zur großen Freude haben.
Ich finde das passt zum Geburtstag, zur Hochzeit, zur Taufe oder auch einfach so. Weihnachten würde ich vllt anders gestalten ;)


Ich glaube die Karte ist eher für die Richtung große Freude gemacht. Mit 15 cm x 15 cm ist viel Platz für Liebe Worte :)

Gestempelt ist nur der Text und auch den hatte ich mal auf nem Workshop auf Restpapier in Vorrat gestempelt.  Das Streifenpapier glänzt ,kommt leider auf dem Foto nicht so recht rüber. Das glänzen sorgt anscheinen dafür das die Karte nicht mehr männer tauglich ist, hätte ich nicht gedacht, aber meine Juri hat gesprochen ;)

Alle Jahre wieder

Irgendwie überkommt es mich immer zum Ende vom Jahr, das mir mein Blogdesign nicht mehr so rech gefällt, ... neue Kleider müssen her.
Na es liegt nicht direkt am Blog. Ich könnte meine ganze Wohnung, meinen Kleiderschrank, einfach alles auf den Kopf stellen. Aber so recht macht das mein Geldbeutel nicht mit :)

Daher nun eben neue Kleider für meinen Blog. Getüftelt überlegt und probierte habe ich schon lange, und dann war da plötzlich der Adventskalender von Mira,... mit einem Blogdesign das mir voll zugesagt hat.
Ich habe noch nie ein Blog Design gekauft, weil ich nicht wusste ob ich das umsetzen kann, was es mir an den Inhalten verhagelt, ob mir das mit meinen Anpassungen dann immer noch gefällt etc. also habe ich letztes Jahr selber gebastelt.
Nun, dieses Jahr wie gesagt war da dieser Adventskalender, der das Blog Design beinhaltet hat.

Das war bei mir dann so ne Kettenreaktion, ich weiß garnicht so recht wie, aber Plötzlich sah mein Blog anders aus :) Und ich muss sagen, es war echt einfach.
Kleiner Aufwand, große Wirkung.
Ok, ich bin noch nicht ganz fertig, und das werden jetzt auch die kniffeligen, *ich hab keine Ahnung wie das geht* Punkte, aber auch das wird noch.





Glück zu zweit

Hochzeitskarten gehören mit zu meinen liebsten Karten Themen. ich glaub ich saß noch nie vor einer Hochzeitskarte und wusste nicht, was ich stempeln soll.

Bei dieser hier wollte ich mal weg vom typischen "dem neuen Ehepaar" "Mr&Mrs",... nicht das mir das nicht gefällt aber ich wollte einfach mal einen neuen Spruch.




der Spruch ist direkt auf den Kartenrohling gesetzt. Das PP dann komplett ganz flächig mit Abstandskleber erhöht drauf gesetzt.
Als farbe, damit es keine Trauerkarte wird ;) habe ich versucht Türkis in möglichst vielen verschiedenen Materialien einzubringen. 



Paul


Bis heute noch bin ich Fasziniert, von Paul...
...die Männliche Untersützung für meinen Kollegen, zuhause neben Frau und Tochter :)

Paul wird heute auf den Tag 2 Monate alt. 
Ich konnte die Karte aber nicht eher zeigen weil das mit dem Geschenk und damit der Kartenübergabe bei uns manchmal ein wenig dauer in der Abteilung.

Noch in der Woche vor der Geburt haben wir über Kindernamen diskuttiert...
...Ich finde Paul ja total cool, ich finde das klingt nach nem kleinen, coolen aber frechen Jungen :)
Nach einem Mann der viel Lebensfreude haben wird...
...wir werden sehen.
Mein Kollege hat den Namen wehement abgelehnt, zu überzeugend wie ich finde, weil ich habe nicht glauben können das Paul wirklich Paul heißt.

Mittlerweile habe ich die Geburtsanzeige gesehen ;)


Gestempelt sind nur die Federn und dazu noch heiß embosst.
Ich finde die schreien nach Indianer spielen. Paul hat ne große Schwester, mal schauen ob die das mitmacht ;)

PAUL sind riesig große und echt dicke Alphas.
Damit es nicht zu wuchtig wird, ist das WILLKOMMEN darunter in ganz kleine dezenten Alphas gesetzt. Darunter dann nochmal ein Streifen Transparent um die Buchstaben ein wenig in einen Rahmen zu setzen.

Ich hoffe sie gefällt die Karte :)



Baby Girl




Babykarten könnte ich immer gestalten. 
Die werden auch immer und rund ums Jahr gebraucht. 
Und ich habe das Gefühl zur Geburt werden auch mehr Karten verschenkt wie später zu den Geburtstagen. 
Zumindest kommen für Geburtskarten Leute auf mich zu, die sonst nie eine Karte brauchen :)

Diese Karte habe ich gemacht, als ich gerade genug von rosa und bling bling hatte :) Man sieht es der Karte ein wenig an :) Ich wollte keine Girlie Karte. 


Das Hintergrundpapier lässt ja noch alle Möglichkeiten offen. 
Der Text ist selbst kombiniert, der Wimpel musste dazwischen, weil man sonst den Text nicht richtig vom Hintergrund absetzen konnte. 
Ein wenig Band und passen zum Hintergrund :) 
eine megacoole "Büroklammer" in Vogelform. Ich bin total begeistert :)

zack fertig!

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Das Beste  am letzten Monat war, nicht arbeiten zu müssen :).
2. Deutsches Frühstück, ich weiß es zu schätzen.
3. Wenn ich nach rechts schaue blendet die Sonne.
4. Stiefel passen mir nie wegen meinen Vaden Flip-Flops finde ich nie, wenn der Sommer anfängt.
5. Ich will ehrlich sein, körperliche Anstrengung kann verdammt entspannend sein, zumindest fürs Hirn :).
6. Für mich ändert sich nichts in den Herbstferien.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Wiedersehensfreude, morgen habe ich  mal wieder Radfahren geplant *lol* und Sonntag möchte ich basteln, werkeln, kreativ sein!

Freitags-Füller sind Lückentexte zum ausfüllen, kurze Impulse, jeden Freitag neu, entworfen von Barbara. (Hier gehts direkt auf Ihre Seite).




Lucy und Anna


Zwillinge
Ich wäre ja selber gern Zwilling gewesen, auch wenn alle Zwillinge die ich kenne meinen, so toll wäre das auch nicht. Kein Geburtstag für sich alleine und immer als Doppel angesehen werden. 
Aber ich bin mir sicher es hat auch seine Vorteile und diese werden Lucy und Anna sicher noch herausfinden. 

Noch sind es winzig kleine Zwerge die folgende Karte von einer Freundin von mir bekommen haben.
Ich hoffe die Karte kam gut an. 

Mir gefällt das Doppelspiel. Ein geöffneter Schmetterling für beide oder jeweils ein geschlossener für jede einen, wenn man die Karte trennt.


Die Karte ist von *hier* geliftet. Mir hat das damals so gut gefallen, das ich dachte ich muss hiervon noch eine echte Mädelsvariante machen.

Gestempelt ist rein garnichts, aber das muss ja auch nicht immer sein. Es darf auch mal nur gestanzt und geklebt werden. Als Verschluss dienen 2 "Durchsteckknöpfe" ich weiß ggarnicht wie die Dinger heißen.





Happy


Feeeeeder, ich liebe Federn. So wie andere nicht genug von Herzen bekommen können gehts mir mit Federn. Und mit Fahrrädern aber das hat andere Gründe :) Ich finde man kann nie genug Federn als Stempel haben :)





Hier habe ich den Hintergrund damit gestaltet. 
Immer pärchenweise leicht schräg übers Blatt laufen lassen. 

Ton in Ton dazu, der ausgestanzte Happy Schriftzug. 
Ich muss zugeben, den hatte ich noch und habe danach meine Karte ausgerichtet :) aber ist ja nicht schlimm, irgendwas ist immer der Auslöser :) 
Hinter das Happy noch ein wenige Faden zum auflockern und dagegen ganz hart und farbneutral das Birthday.

Mir gefällts, irgendwie frisch die Karte.


Julia


Babyalaaaaaaarm,
überall und gefühlt bei allen.
Also mein Beileid an all die Schwangeren, die mit dickem Bauch diesen Sommer überstehen mussten.
Aber meinen Herzlichen Glückwunsch wenn die Zwerge dann da sind.

Diese Karte ist für die kleine Julia.
Eine Auftragsarbeit für eine Freundin.
Den Auftrag habe ich doch liebend gerne angenommen :)
Babykarten sind einfach immer was tolles.



Gestempelt ist nur der Name. 
Damit es besser zu lesen ist, sitzt der Namen nochmal auf Transparentpapier. 
Die Feder und der schwarz weiße Streifen lagen da so rum, die mussten mit drauf, ich hatte gar keine andere Wahl :) wie schön wenn Chaos auf dem Schreibtisch wenigstens mal zu was nütze ist...





Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1. Ich möchte über 90 Jahre alt werden und bis zum Schluss mein Leben genießen können.
2. Geburstage kommen immer so plötzlich. ;)
3. Wenn mein Leben eine Fernsehserie wäre, hätte sie den Titel <<Bauklötze im Kindergarten>>.
4. Feierabend um 12 Uhr, für mich gigantisch, für TOBL unfassbar.
5. Die Rumpelecke/schublade in meinem Haus nennt sich Bastelzimmer :).
6.  Wen man alles mitmachen will ist das Leben manchmal stressig, aber da muss ich durch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Euphorie von den AUCOBO Gründern, morgen habe ich Party in blue geplant und Sonntag möchte ich frisch erhohlt und ausgeschlafen *hüstl* Motorrad fahren gehen!


Freitags-Füller sind Lückentexte zum ausfüllen, kurze Impulse, jeden Freitag neu, entworfen von Barbara. (Hier gehts direkt auf Ihre Seite).




Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1. Es ist die Aufgabe von einem jedem selber sein Leben so schön als möglich zu gestalten.
2. Dauerhaft ruhig, lieb, brav und artig sein, kann ich nicht .
3. Wenn ich morgen im Lotto gewinne kaufe ich mir ein Haus mit 20 Zimmern und Wintergarten und Pool und... und ne Putzfrau ;).
4. Beim Gemüse anbauen braucht man definitiv Geduld und Durchhaltevermögen.
5. Erdbeeren mit pur sind das beste was es gibt.
6. Schokolade in sämtlichen Abwandlungen ist mein Lieblingseis.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf xxx, morgen habe ich eine sicherlich traumhaft schöne Hochzeit von Freunden und einen Polterabend auf dem Programm und Sonntag möchte ich zum Feuerfest, zu meiner Oma,,... viel erleben!


Freitags-Füller sind Lückentexte zum ausfüllen, kurze Impulse, jeden Freitag neu, entworfen von Barbara. (Hier gehts direkt auf Ihre Seite).